Rauhaarteckel-Liebhaberzucht

Mit unserem Zwinger sind wir Mitglied im Deutschen Teckelklub 1888 e.V. (DTK) und züchten Rauhhaar-Welpen. Unser Anliegen ist es, durch gezielte Auswahl und Zusammenführung der Zuchthunde Gesundheit, Leistungen, Aussehen und Wesen der Nachkommen zu verbessern.

Bei uns finden Sie einen liebenswerten, gut sozialisierten Lebenskameraden als Familienhund oder auch einen Begleithund für den Jagdgebrauch.

Unsere Hunde sind fest in unser Leben integriert und leben mit uns gemeinsam im Haus. Neben ausgiebigen Spaziergängen begleiten sie uns auch zur Jagd. Unsere Hündinnen sind im nichtjagdlichen und jagdlichen Bereich ausgebildet und haben erfolgreich an Prüfungen teilgenommen (z. B.: Begleithundeprüfungen, Spurlaut und Schweiß).
Selbstverständlich werden die Hunde regelmäßig untersucht und geimpft. Sie sind PRA-, Katarakt- und Glasknochenkrankheit frei und besitzen eine DNA Identifikation.

Die Welpen werden im Haus geboren und verbringen ihre ersten Lebenswochen mit uns. Sie lernen das Leben und den „Lärm“ einer großen Familie kennen.

Eine frühe Prägung auf verschiedenste Umweltreize ist uns wichtig: z.B.: Auto- und Busfahrt, kurze Wald- und Wiesenspaziergänge, erste Futterschleppen werden gezogen.

Die Welpen erhalten nach Abnahme durch den DTK-Zuchtwart und eine tierärztliche Untersuchung, Ahnentafel und DTK Papiere. Nach ca. 9 Wochen können die Welpen an die neuen Besitzer abgegeben werden. Da uns das Wohl der Hunde sehr am Herzen liegt geben wir keine Welpen in Zwingerhaltung ab. Uns ist ein Kontakt auch nach der Abgabe wichtig. Senden Sie Fotos, berichten Sie von erfolgreichen Prüfungen oder erzählen Sie von alltäglichen Erlebnissen mit Ihren Lieblingen.


Gerne können Sie sich unsere Hunde und die Welpen nach Absprache (Kontakt) ansehen. Wir stehen Ihnen gerne Rede und Antwort bzw. mit Rat zur Seite, natürlich auch nach der Abgabe!